Newsletter CP-Pro Dezember 2014

 

Kundennewsletter Dezember 2014 (CP-Pro Software & Services Clausen KG) Wird die Email richtig angezeigt?
Lesen Sie diesen Newsletter online….
 Ihr Partner seit über 20 Jahren

Lieber CP-Pro Kunde,

Zum Jahresausklang möchten wir Ihnen die besten Wünsche schicken. Genießen Sie das bevorstehende Weihnachtsfest und die feierliche Stimmung. Nutzen Sie die Weihnachtszeit, um einmal innezuhalten und neue Ziele anzusteuern.

Wie soll das kommende Jahr werden? Was möchten Sie persönlich und für Ihren Betrieb erreichen? Wie möchten Sie Ihre Vorhaben in die Tat umsetzen? Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung des neuen Geschäftsjahres und Organisation von Verbesserungsprozessen.

Gregor Clausen und das gesamte Team von CP-Pro Software & Services Clausen KG wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2015!

Die nächsten Schulungen

CP-Faktura

  • am 22.01. und 23.01.2015 – Inhalte
    CP-Faktura – Grundlagen
    im SIH Seminarraum in Hamburg

CP-Controlling

  • am 05.02. und 06.02.2015 – Inhalte
    CP-Controlling – Planungsrechnung
    in unseren Schulungsräumen in Dormagen
  • am 26.02. und 27.02.2015 – Inhalte
    CP-Controlling – Kaufmännisch
    in unseren Schulungsräumen in Dormagen

Abrechnung von Rahmenverträgen

  • Termin auf Anfrage
    Inhalte
  • Ort der Schulung
    Schulungsräume der CP-Pro Software & Services Clausen KG oder bei Ihnen vor Ort
  • Inhaltsübersicht
    Stammdaten und Kostenträger erfassen, Leistungsverzeichnisse erfassen und zuweisen, RV-Gerüstaufmaße erfassen, Arbeitszeiten und Nachunternehmerleistungen erfassen, RV-Gerüstaufmaße abrechnen.

Weitere Informationen zu unseren Schulungen finden Sie auf unserer Webseite

Neu im CP-Pro Team

Jan Scholz, Auszubildender IT-Anwendungsentwickler

Wir freuen uns, einen neuen Auszubildenden im CP-Pro Team begrüßen zu dürfen. Jan Scholz wird bei CP-Pro zum IT-Anwendungsentwickler ausgebildet und wird unser Programmierteam zukünftig verstärken.

Rückblick auf die CP-Pro Experten-Lounge 2014 Workshops

Seit über 20 Jahren, und nun mit mehr als 420 Gerüstbau-Partnern, entwickelt CP-Pro Software & Services Clausen KG Softwarelösungen, die den administrativen und technischen Bereich des Gerüstbauunternehmens abdeckt. Die in CP-Pro Gerüstbau-Office zusammengefassten Lösungen sind nun so komplex geworden, dass auch langjährige Partner nicht jedes Detail oder Modul kennen. Und genau hier setzten die Workshops an.
Anhand eines Projektes sah jeder Teilnehmer, wie sich die Baustelle entwickelte und mit welchen Werkzeugen er diese in eine positive Richtung steuern kann.
Zudem bekam jeder Teilnehmer einen Einblick in das kommende Update zu Scaffolding CAD, das Martin Riefenstahl, Mario Lehmann und Frank Jöllenbeck auch mit aktuellen Projekten präsentierten.

Das diesjährige Motto: „Die besten Ideen bekommt man, wenn man darüber spricht“ regten jeden Teilnehmer zu offenen Gesprächen an. So können auch wir einige Wünsche und Anregungen für unser Entwickler-Team mitnehmen und weitergeben. Gerade diese Anregungen sorgen für eine optimale Weiterentwicklung in Richtung Prozessoptimierung des administrativen Bereiches unserer Gerüstbau-Partner.

Für unsere Interessenten waren die zwei Tage besonders hilfreich, da sie nicht nur einen Gesamteinblick erhielten, sondern sich mit unseren Bestandskunden über CP-Pro Gerüstbau-Office oder auch Scaffolding CAD intensiv austauschen konnten.

An dieser Stelle bedanken sich vor allem die Referenten Martin Riefenstahl, Mario Lehmann und Frank Jöllenbeck bei jedem einzelnen Teilnehmer.
Wir freuen uns jetzt schon auf die Workshops Ende 2015 und auf den intensiven Expertenaustausch.

Jahresabschluss 2014 in CP-Pro Gerüstbau-Office

Bevor Sie im neuen Jahr/Geschäftsjahr mit der Verwaltung Ihrer Projekte und Erfassung neuer Dokumente in CP-Pro loslegen, sollte das aktuelle Jahr abgeschlossen und die noch laufenden Projekte mit dem Status „halbfertig“ in das neue Geschäftsjahr übernommen werden. Eine Anleitung mit den wichtigsten Schritten zum Jahresabschluss finden Sie zum Download auf unserer Internetseite. Abgeschlossene Projekte können unabhängig davon, ob die Rechnungen bezahlt sind oder nicht, bereits nach erfolgtem Abbau mit dem Status „fertig“ versehen werden. Sie werden dann nicht mehr in das nächste Geschäftsjahr übernommen.

Alternativ zu der Anleitung auf unserer Internetseite finden Sie eine entsprechende Beschreibung in unserem Referenzbuch CP-Faktura ab Seite 321.
Gerne unterstützen wir Sie auch online dabei. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit unserem Support. Für diejenigen unter Ihnen, die sich lieber den Vorgang anschauen mögen, haben wir einen kurzen Film erstellt.

Haben Sie schon die Version 3.5.x angefordert?

Für alle Wartungsvertragskunden steht die Version 3.5.x bereit. Sollten Sie noch keine Updatebenachrichtigung erhalten haben, dann kontaktieren Sie bitte unseren Support. Sie dürfen auf viele Neuerungen gespannt sein. Neben der SEPA-Funktionalität werden Sie sicherlich darüber erfreut sein, dass beim Versand von Dokumenten (Angebote, Rechnungen, usw.) als PDF per E-Mail, noch weitere Dateien (z.B. abgespeicherte Bilder aus dem Projektmanager) anhängen können. Auch das Aufmaß können Sie nun als PDF-Dokument drucken und verschicken (installation eines speziellen Druckertreibers vorrausgesetzt).
Mehr… 

Kopieren von regelmäßigen Buchungen in CP-Controlling

Diejenigen Kunden, die nicht nur Kundenverwaltung in CP-Faktura, sondern auch den kaufmännischen Teil von CP-Controlling zur Verwaltung von Kosten und Lieferantenrechnungen verwenden, werden sich sicherlich freuen, wenn das Anlegen von regelmäßigen Abbuchungen für das neue Geschäftsjahr sich einfacher als bisher gestaltet.
Mit der Funktion „Regelmäßige Abbuchungen übertragen“ aus dem Menü „Erfassen“ erhalten Sie eine Liste der fürs kommende Jahr relevanten Abbuchungen und können sie alle mit einem Klick fürs neue Geschäftsjahr anlegen.
Wenn Sie diese Funktion und unsere Unterstützung dabei benötigen, so wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Support. Bitte achten Sie darauf, dass diese Funktionalität erst nach einem Update zur Verfügung steht.

Halbfertigen-Bewertung und Rückstellungen

Bei der Abgrenzung der halbfertigen Leistungen können Sie auf unsere Auswertung in CP-Faktura zurückgreifen. Wichtig dabei ist nur, dass zu jedem Projekt ein Aufmaß mit dem aktuellen Leistungsstand (per 31.12.2014) vorhanden ist und eine Aufmaßbewertung durchgeführt wurde.

Die in dieser Nachricht enthaltenen Informationen dienen der privaten Information der Anwender der Gerüstbau-Office Suite. Die in dieser Nachricht enthaltenen Informationen geben lediglich den Kenntnisstand von CP-Pro Software & Services Clausen KG zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht wieder. CP-Pro Software & Services Clausen KG übernimmt für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen keine Gewährleistung und keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung dieser Informationen entstehen.Der Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung und Marktanalyse können Sie jederzeit gegenüber der Firma CP-Pro Software & Services Clausen KG widersprechen.
Dieser Newsletter wurde Ihnen zugesandt von:
CP-Pro Software & Services Clausen KG
Bahnhofstraße 29
D-41539 Dormagen
Tel: + 49 21 33 – 97676 – 110
Fax: + 49 21 33 – 97676 – 20
info@cp-pro.de
http://cp-pro.deGeschäftsführer und Komplementär: Gregor Clausen
Handelsregister: Neuss HRA 6488© 1999-2014 CP-Pro Software & Services Clausen KG
Wenn Sie den CP-Pro Kundennewsletter nicht länger erhalten wollen, können Sie sich jederzeit unter diesem Link abmelden.