– Praxis – Aufmaß – Aufbau nach Baufortschritt

Typisches Beispiel für Gerüst – Aufbau nach Baufortschritt:

Das Gerüst wird mit dem Gebäudefortschritt aufgestockt, durchaus auch teilweise wieder abgebaut oder umgebaut, all das wird über Bauabschnitte und Seitenbezeichnung im Aufmaß dokumentiert.

Bauabschnitte die erst mal fertiggestellt sind, sind bestimmte Abschnitte eines Gebäudes die eingerüstet und zum bearbeiten für andere Gewerke freigegeben sind.

Dabei haben die Seitenbezeichnungen in jedem BA den gleichen Namen und (meist) die gleiche Länge, es wird (wie im Beispiel) nur die Höhe aufgestockt!

Wichtig:

Bei Arbeiten mit Baufortschritt,  im Aufmaß – Feld Baufortschritt die Bezeichnung -> (1. BA, 2. BA… mitführen)

Sie als Bearbeiter des Aufmaßes und der Bauherr als Prüfer des Aufmaßes müssen durchsehen welche Seiten des Gebäudes denn nun bearbeitet wurden, bzw. Auf- und Abgebaut sind!!

Darum empfiehlt es sich bei komplexen Projekten immer Skizzen der Baustelle zum Verständnis ans Aufmaß an zu hängen.

So sieht die Eingabe des Teilaufbaus im Aufmaß aus:

Aufmaß

So sieht der Ausdruck dann aus:

Druck Aufmaß

Posted in Allgemein.